89 Prozent der Jugendlichen wünschen sich mehr Finanzbildung in der Schule – ascent schafft Angebote

Nur acht Prozent aller 16- bis 25-Jährigen in Deutschland beschreibt die eigene Bildung in Sachen Finanzen als gut bis sehr gut. Deshalb wünschen sich speziell junge Menschen, dass in der Schule Finanzthemen einen größeren Umfang einnehmen, knapp 89 Prozent sprechen sich dafür aus. Ein deutliches Signal dafür, das Bildungsprogramm an deutschen Schulen an dieses Bedürfnis anzupassen, denn seit Jahren schon bereitet das mangelnde Wissen der Schüler große Sorgen.

Weiterlesen …