Nicht nur bei der Rente klafft eine Lücke: Private Vorsorge für den Pflegefall mit der ascent AG regeln

@Fotolia_98808551/Stockfotos-MG

Eine Absicherung im Alter ist wichtig, besonders wenn es um das Thema Pflege geht, denn immer mehr Menschen sind an ihrem Lebensabend auf Hilfe angewiesen. Eine angemessene Betreuung, ob zu Hause oder in einer stationären Einrichtung, kann jedoch teuer werden. Häufig reichen die Zahlungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung nicht aus, da diese nur die Grundversorgung übernimmt. Das kann für die Betroffenen und Angehörige große finanzielle Probleme mit sich bringen. Ein Heimplatz kann bis zu 3.000 Euro im Monat kosten, wovon etwa die Hälfte aus eigener Tasche aufgebracht werden muss. Der Abschluss einer privaten Pflegeversicherung kann da sinnvoll sein, vor allem in jüngeren Jahren, wenn der Gesundheitszustand gut und die Beiträge dadurch niedrig sind.

Weiterlesen …